Kontakt
Marco Pitsch
Tannenstr. 9
54662 Herforst
Telefon: 0 65 62 / 8198
Telefax: 0 65 62 / 84 02
E-Mail:
Navigation
News der Branche

Info In 5 Schritten...
Hier erklären wir Ihnen, wie unkompliziert eine Modernisierung Ihrer Heizungsanlage vonstatten geht. Mehr

Tipp Messe SHK
Die Fachmesse SHK - wir präsentieren Ihnen die Neuheiten. Mehr

Info Vorsicht Kohlenmonoxid
Gasheizungen, Raumheizgeräte, Kamine und Öfen (Öl, Gas und Holz) sind nicht gewartet? Das ist lebensgefährlich! Mehr

Info Neue Förderung im Heizungsbereich
Neue Förderung: 30% Zuschuss bei Heizungsoptimierung, Heizungspumpentausch und vielem mehr... Mehr

Info Neuheiten im Fokus
Jetzt aktualisiert: Ausgewählte Produktneuheiten einiger Markenhersteller vorgestellt in unterhaltsamer Videoform. Mehr

Info Öllagerung - Was ist neu?
Die AwSV bringt auch neue Regelungen für alle, die Öl lagern. Mehr

Info Mehr Fördergelder für Brennstoffzellen
Förderungen für Heizanlagen auf Brennstoffzellenbasis werden deutlich erweitert! Mehr

Info Heuschnupfenzeit
Die warmen Monate kommen, die Pollen auch... Mehr

Info Oventrop
„ICONIC AWARDS 2018“ für Oventrop „Regudrain Duo“ und „Tri-CTR“. Mehr

Info Geberit
Dusch-WC AquaClean Mera von Geberit - Funktion und Design in Vollendung. Mehr

Solarthermie von Junkers

Solarenergie ist zukunftsweisend. Sie möchten Ihren Beitrag zum Klimaschutz leisten und Energiekosten reduzieren, ohne dabei auf Wohnkomfort zu verzichten? Dann ist eine Solaranlage das Richtige für Sie. Eine moderne Solaranlage von Junkers wandelt Solarenergie wirkungsvoll in Wärme und Warmwasser um - und das nicht nur bei strahlendem Sonnenschein.

Möglichkeiten für den Einsatz von Solarenergie

  • Egal welche Energieform Sie heute nutzen – eine Solaranlage zur Warmwasserbereitung lässt sich in nahezu allen Haushalten sinnvoll einsetzen.
  • Ob im Neu- oder Altbau: Eine Solaranlage kann sowohl bestehende Heizungsanlagen ergänzen oder eine neue Heizlösung durch Solarenergie optimieren.
  • Eine Junkers Solaranlage lässt sich zum Beispiel hervorragend mit Gas-Brennwertheizungen kombinieren. Ein solches System arbeitet besonders effizient.

Als Fachhandwerksunternehmen aus Ihrer Region finden Sie auf unseren Seiten viele Informationen über die Junkers Solarenergie. Neben den hier gezeigten Inhalten im Kastenmenü oben auf dieser Seite, finden Sie auch weitere Informationen in der Junkers-Modellübersicht. Außerdem können Sie sich auch in den aktuellen Junkers-Prospekten oder in unserer Junkers-Mediathek weiter über die Solarenergie des Markenherstellers informieren.

Junkers

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG
Anzeige entfernen